Kurierszene

Ralph Ribi, St. Galler Tagblatt

Kurierinnen und Kuriere fahren gerne Velo. Von Montag bis Freitag in der Stadt. Am Samstag und am Sonntag vielleicht im Grünen oder in den Bergen. Und einmal im Jahr an den Velokuriermeisterschaften. Velokurier Bern ist auch dort stark! Immer wieder stehen unsere Velokurierinnen und Velokuriere auf dem Podest!

Bilder zum Beispiel hier: SGCMC2015SUICMC2014ECMC 2013ECMC 2011SUICMC (@Flickr)

Unsere sportlichen Erfolge 

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2016

2. Platz Hauptrennen: Nguyen Khai Ly

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SGCMC 2015

3. Platz Hauptrennen: Manuel Aepli 

Europameisterschaften der Velokuriere ECMC 2014 in Stockholm

2. Platz Frauen Hauptrennen: Joséphine Reitzel 

Europameisterschaften der Velokuriere ECMC 2013 in Bern

3. Platz Frauen Hauptrennen: Céline Peng 

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2012

Schweizermeister Hauptrennen: Lukas Wille

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2011

Schweizermeisterin Hauptrennen: Tyna Fritschy

Europameisterschaften der Velokuriere ECMC 2011 in Madrid

Europavicemeister Hauptrennen: Lukas Wille
3. Platz Frauen Hauptrennen: Fiona Leu 

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2008 in Luzern

Schweizermeisterin Hauptrennen: Pia Christen

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2007 in Lausanne

Schweizermeister Hauptrennen: David Haberthür

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2006 in Zürich

Schweizermeisterin Hauptrennen: Nathalie Moser

Europameisterschaften der Velokuriere ECMC 2005 in Basel

Europameisterin Hauptrennen: Rachel Picard
Europameister Bunny-Hop: Nicola Stäubli

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2005 in Genf

Schweizermeisterin Hauptrennen: Rachel Picard
Schweizermeisterin Sprint: Pia Christen

Europameisterschaften der Velokuriere ECMC 2004 in Warschau

Europameisterin Hauptrennen: Rachel Picard
3. Platz Männer Sprint: Simon Jäggi

Schweizermeisterschaften der Velokuriere SUICMC 2004 in Bern

Schweizermeisterin Hauptrennen: Rachel Picard